Kommune 1121
Visionen eines anderen Lebens

Ausstellung im Kloster Beuerberg zum 900-jährigen Jubiläum und zur Gründung des Klosterdorfes.

Studienfahrt

Zu allen Zeiten haben sich Gemeinschaften dafür eingesetzt, die bestehenden Verhältnisse zum Besseren zu verändern. Anlässlich des 900-jährigen Bestehens des Klosters Beuerberg befasst sich die sechste Ausstellung des Diözesanmuseums München-Freising im Kloster mit der Geschichte, den Werten und dem Wirken der Augustinerchorherren, die ihre Umgebung im Loisachtal vielfältig prägten und ihre ganz eigene Vision von einem guten Leben entwarfen.
Mit Blick auf die Gründungszeit des Augustinerchorherrenstifts, das 1121 von den Rittern von Iringsburg gestiftet wurde, nähert sich die Ausstellung einer religiösen Gemeinschaft, die in vielerlei Hinsicht eine prägende Rolle für ihre Umgebung eingenommen hat. Die Augustinermönche waren nicht nur Seelsorger für Menschen in der Umgebung des Klosters. Sie prägten auch den Aufbau von Infrastruktur, die Bildung und die Entwicklung von Wirtschaft und Sozialem. Die Ausstellung zeigt ihren Besuchern Ideen, Ideale und positive Aspekte der klösterlichen Persönlichkeitsbildung, aber auch Brüche wie die teilweise fehlende Ordensdisziplin und die endgültige Auflösung des Klosters im Zuge der Säkularisation 1803.

Referentin:

Birgit Gigler, Kulturkuratorin

Datum So 19.09.2021, 8.00 - 20.00 Uhr
Ort Busbahnhof am Hagen, Am Hagen, 94315 Straubing
Gebühr 34,-€; in der Teilnahmegebühr inbegriffen: Fahrtkosten, Eintritt und Führung durch die Ausstellung "Visionen eines anderen Lebens".
Veranstalter KEB
Anmeldung bei der KEB Straubing, Tel. 09421-3885, Mail: info@keb-straubing.de; www.keb-straubing.de
Anmeldung bis 10.09.2021

Hinweis: Abfahrt am Busparkplatz am Hagen in Straubing um 08.00 Uhr. Ankunft in Beuerberg gegen 10.30 Uhr. Führung (Dauer 90 min.) in Gruppen zu je 15 Teilnehmern*innen zeitlich gestaffelt. Mittagspause vor bzw. nach der Führung. Für 20 Personen ist eine Sonderführung "Apotheke und Garten" um 15.00 Uhr möglich, Kosten extra 6,-€. Das Areal lädt zum Spazieren ein, die Klostergastronomie bietet Gelegenheit zum Mittagessen und Kaffee und Kuchen. Rückfahrt um 17.30 Uhr, Ankunft in Straubing um ca. 20.00 Uhr.

Link zu Google Maps
Nach oben