Festvortrag zur Woche der Brüderlichkeit:
"…zu Eurem Gedächtnis: Visual History"

German Djanatliev zum Jahresthema der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.

Online-Seminar

"Damit das Menschheitsverbrechen der Shoah nicht wieder geschehe, muss erinnert werden, auch wenn es bald keine Zeitzeugen mehr geben wird. Visuelle Medien, die Vermittlung von Erinnerung über Bilder (statische, dynamische sowie digital erzeugte), werden dabei zukünftig eine immer stärkere Bedeutung gewinnen. Sie dienen dazu, das Geschehene zu vergegenwärtigen und es dem vergessen zu entreißen." (aus der Einleitung zum Themenheft des DKR vom Redaktionsteam Gerda E.H. Koch, Dr. Bettina Kratz-Ritter, Rien van der Vegt, Ilona Klemens)

Referent:

Djanatliev German

Datum Do 11.03.2021, 19.30 - 21.30 Uhr
Ort Zoom Meeting zuhause
Veranstalter Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und KEB
Nach oben