Interreligiöse Begegnungen

MFI - Münchner Forum für Islam
und südl. Bahnhofsviertel
Studienfahrt ins interreligiöse Herz Münchens

am Di, 29. Oktober 2019

vorläufiges Programm:

10.40 Uhr Treffpunkt Münchener Stadtmuseum, Sankt-Jakobs-Platz 1, 
Besichtigung des Modells zum neuen MFI
11.30 Uhr Einführung in die Grundidee des Projekts MFI - für ein konstruktives Miteinander in München und Grundlegendes zum Islam und zum Leben von Muslimen in Bayern mit Frau Gönül Yerli, MFI-Vorstandsmitglied, im MFI, Hotterstr. 16
13.05 Uhr Mittagsgebet in der Moschee
13.30 Uhr Mittagspause / Möglichkeit zum Mittagessen
14.45 Uhr Zwischen Moscheen und Basaren - Rundgang durch das südl. Bahnhofsviertel mit Frau Dr. Elisabeth Siedel, Ethnologin und Islamwissenschaftlerin
17.02 Uhr Rückfahrt nach Regensburg

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell. - Teilnehmerzahl max. 25 Personen.

Leitung:
Beate Eichinger M.A., Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit,
in Kooperation mit KEB i. Bistum Regensburg e.V.

Kosten:
30,- €/Person (inkl. Bahn-Ticket und Führungen),  bzw.
18,- € bei individueller Anreise

Anmeldung:
bitte schriftlich bis 23.10.2019 - mit Anmeldeabschnitt aus dem Flyer oder bei der Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit | Hauptabteilung Seelsorge im Bistum Regensburg, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg
E-Mail: umweltbeauftragte(at)bistum-regensburg.de bzw. seelsorgeamt(at)bistum-regensburg.de
Web-Seite: www.oekosoziales-bistum-regensburg.de

Weitere Infos hier im pdf-Flyer oder unter Tel. 0941 / 597-1605

Orthodoxe Synagoge und liberal-jüdische Stadtführung - Studienfahrt nach München 

am Di, 5. November 2019

vorläufiges Programm:

12.00 - 13.15 Uhr  Führung durch die Ohel-Jakob-Synagoge,
St. Jakobsplatz 18, 80331 München
13.30 - 14.30 Uhr  Kaffeepause zur freien Gestaltung - 
oder Möglichkeit zum koscheren Imbiss im Restaurant Einstein
14.30 - 16.20 Uhr  Führung durch die Innenstadt zu wichtigen Punkten der jüdischen Geschichte mit James Cohen
16.43 Uhr  geplante Zug-Rückfahrt nach Regensburg

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell. - Teilnehmerzahl max. 25 Personen.

Leitung:
Beate Eichinger M.A., Fachstelle Umwelt & öko-soziale Gerechtigkeit
in Kooperation mit der KEB i. Bistum Regensburg e.V.

Kosten:
30,- €/Person (inkl. Bahn-Ticket und Führungen), bzw.
17,- € bei individueller Anreise

Anmeldung:
bitte schriftlich bis 24.10.2019 - mit Anmeldeabschnitt aus dem Flyer oder bei der Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit | Hauptabteilung Seelsorge im Bistum Regensburg, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg
E-Mail: umweltbeauftragte(at)bistum-regensburg.de bzw. seelsorgeamt(at)bistum-regensburg.de
Web-Seite: www.oekosoziales-bistum-regensburg.de

Weitere Infos hier im pdf-Flyer oder unter Tel. 0941 / 597-1605

"Jugendstil-Synagoge und neue Moritzkirche" - Studienfahrten ins jüdisch-christliche Augsburg 

am Fr, 15. November 2019

vorläufiges Programm:
12.50 Uhr Treffpunkt Haupteingang der Synagoge, (Halderstr. 6-8)
13.00 - 14.30 Uhr Führung durch das Jüdische Kulturmuseum mit Synagoge
14.30 - 15.00 Uhr Spaziergang über den Königsplatz zur Moritzkirche
15.00 - 16.15 Uhr Führung in der Mortzkirche
16.42 Uhr geplant Rückfahrt nach Regensburg

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell. - Teilnehmerzahl max. 25 Personen.

Leitung:
Beate Eichinger M.A., Fachstelle Umwelt & öko-soziale Gerechtigkeit,
in Kooperation mit der KEB im Bistum Regensburg e.V.

Kosten:
30,- €/Person (inkl. Zugticket, Führungen) bzw.
18,- € bei individueller Anreise

Anmeldung:
bitte schriftlich bis 05.11.2019 - mit Anmeldeabschnitt aus dem Flyer oder bei der Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit | Hauptabteilung Seelsorge im Bistum Regensburg, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg
E-Mail: umweltbeauftragte(at)bistum-regensburg.de bzw. seelsorgeamt(at)bistum-regensburg.de
Web-Seite: www.oekosoziales-bistum-regensburg.de

Weitere Infos hier im pdf-Flyer oder unter Tel. 0941 / 597-1605

Transparente Moschee, moderner Islam -
Studienfahrt zur Islamischen Gemeinde Penzberg

am Sa, 5. Oktober 2019 fand diese Fahrt statt

Programm:

11.10 Uhr  Führung durch die Moschee und das sozial-kulturelle Islamische Gemeindezentrum
12.30 Uhr  Mittagsgebet in der Moschee und anschließend Mittagsbuffet
14.15 Uhr  Fragen zum Islam mit Gönül Yerli
14.45 Uhr  "Zum christlich-islamischen Dialog in Bayern. Theologische Voraussetzungen und positive Ansätze zur Umsetzung", Gespräch mit Imam Benjamin Idriz und dem Ehepaar Yerli als VertreterInnen des Vorstands und Pfr. Julian Lademann von der evang. Pfarrei Penzberg

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell. - Teilnehmerzahl max. 35 Personen.

Leitung:
Beate Eichinger M.A., Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit,
in Kooperation mit der KEB im Bistum Regensburg e.V.

Kosten:
38,- €/Person (inkl. Zugticket, Mittagessen, Führungen) bzw.
25,- € bei individueller Anreise

Weitere Infos hier der pdf-Flyer oder unter Tel. 0941 / 597-1650

Nachfolgende Veranstaltungen zu Interreligiöser Begegnung wurden bereits durchgeführt

Alter Jüdischer Friedhof und Jenseitsverständnisse im Judentum - Vertiefende Studienfahrt nach München 

am Mi, 10. Juli 2019 fand die Fahrt statt

Programm:
11.50 Uhr Treffpunkt am Alten Jüdischen Friedhof, Thalkirchner Str. 240
12.00 Uhr Führung durch den Friedhof mit Ellen Presser von der IKG
anschl. Mittagspause
15.00 - 16.30 Uhr "Tod und Jenseitsverständnisse im Judentum" mit Dr. Michael Petery, (war lange Jahre Vorstandsmitglied der Liberal-Jüdischen Gemeinde in München)

Leitung: Beate Eichinger, Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit,
in Kooperation mit der KEB i. Bistum Regensburg e.V.

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell.

Kosten: 30,- €/Person (inkl. Bahn-Ticket und Führungen), bzw.
17,- € bei individueller Anreise

Weitere Infos finden Sie auch hier im pdf-Flyer.

Fränkisches Landjudentum mit Synagoge, Friedhof, Ritualen
Studienfahrt ins jüdische Franken - Georgensgmünd

am Mi, 8. Mai 2019 fand diese Fahrt statt

Programm:
11.05 - 12.15 Uhr  Spaziergang auf jüdischen Spuren zum Mausoleum von Heinrich Mehler mit Dr. Michael Petery
12.15 -  13.30 Uhr  Möglichkeit zum Mittagessen im Bürgerhaus Zur Krone oder freie Gestaltung
13.30 - 16.00 Uhr  Besichtigung der ehem. Synagoge und des jüd. Friedhofs mit Gästeführer Dieter Schlaug, ergänzt mit liturgischem Gesang von Dr. Petery
16.00 - 16.45 Uhr  Ausklang im Café "Gleis 5"
16.51 Uhr Rückfahrt nach Regensburg

Leitung: Beate Eichinger, Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit,
in Kooperation mit der KEB i. Bistum Regensburg e.V.

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell.

Kosten: 30,- €/Person (inkl. Bahn-Ticket und Führungen), bzw. 17,- € bei individueller Anreise

Weitere Infos finden Sie auch hier im pdf-Flyer.

Auf jüdischen Spuren in der Altstadt Bambergs und Besuch der modernen Synagoge

am Do, 14. März 2019 fand diese Fahrt statt

Programm:
11.40 - 13.00 Uhr  Stadtführung in Bamberg - auf jüdischen Spuren durch die Altstadt mit Dr. Michael Petery - 1. Teil
13.00 - 14.15 Uhr  Möglichkeit zum Mittagessen im Gasthaus Aposto 
oder freie Gestaltung
14.15 - 15.00 Uhr  Stadtführung - 2. Teil
15.00 - 16.15 Uhr  Führung durch die moderne Synagoge Or Chjim 
mit Tatiana Manastyrskaia

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell. 

Leitung: Beate Eichinger M.A., Fachstelle Umwelt & öko-soziale Gerechtigkeit
in Kooperation mit der KEB i. Bistum Regensburg e.V.

Kosten: 30,- €/Person, bzw. 17,- € bei individueller Anreise

Weitere Infos hier der pdf-Flyer oder unter Tel. 09402 / 9477-0

Studienfahrt ins jüdische Fürth
Jüdisches Museum - Neubau mit Frauenausstellung und Stadtführung

am Do, 11. Oktober 2018 fand diese Fahrt statt

Programm:
11.00 - 12.30 Uhr Führung im Neubau des jüdischen Museums Franken mit Erläuterungen zur Architektur und Wechselausstellung "Cherchez la Femme"
12.30 - 14.00 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen im typisch fränkischen Gasthaus "Zum Tannenbaum"
14.00 - 16.00 Uhr Stadtführung mit Dr. Michael Petery auf den Spuren berühmter jüdischer Fürther, von Henry Kissinger bis Jakob Wassermann
16.00 - 17.00 Uhr Kaffeepause zur freien Gestaltung

17.13 Uhr Zug-Rückfahrt nach Regensburg 

Leitung: Beate Eichinger, KEB im Bistum Regensburg e.V.
in Kooperation mit Dr. Reinhold Then, Bibelpastorale Arbeitsstelle

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell.

Kosten: 34,- €/Person (inkl. Bahn-Ticket und Führungen), bzw. 20,- € bei individueller Anreise

Weitere Infos finden Sie hier im pdf-Flyer.

Ehemalige Synagoge und Simultaneum - Studienfahrten ins jüdisch-ökumenische Sulzbach-Rosenberg

die Fahrt fand am Mo, 14. Mai 2018 statt

Programm:
10.45 - 12.15 Uhr Führung durch die Erinnerungs- und Begegnungsstätte ehem. Synagoge
12.30 - 14.00 Uhr Mittagspause - Mittagessen im Sperberbräu oder freie Gestaltung
14.00 - 16.00 Uhr Spaziergang durch die Altstadt zu Simultaneum St. Marien und Druckereisaal Seidel
16.00 - 17.00 Uhr Kaffeepause im Café Minerva, Buchhandlung Dorner
17.26 Uhr Rückfahrt mit dem Zug nach Regensburg

Leitung:
Beate Eichinger, KEB im Bistum Regensburg e.V.
in Kooperation mit der Bibelpastoralen Arbeitsstelle, Dr. Reinhold Then

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell.
Weitere Infos finden Sie hier im pdf-Flyer.

"Vom Levi-Strauss-Museum, Buttenheim nach Hirschaid" - Wanderung auf den Spuren fränkischen Landjudentums

fand am So, 15. Oktober 2017 statt

Programm:
10.35 Uhr Spaziergang durch die fränkische Landjudengemeinde Buttenheim
11.15 - 12.15 Uhr Besichtigung des Geburtshauses von Levi Strauss
12.30 - 13.45 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen (Gasthaus Modschiedler)
13.45 - 15.15 Uhr Wanderung über den Jüdischen Friedhof nach Hirschaid
15.30 - 16.30 Uhr Rundgang auf jüdischen Spuren in Hirschaid
16.42 Uhr Rückfahrt nach Regensburg

Referent: Dr. Michael Petery
Leitung:  Beate Eichinger, KEB im Bistum Regensburg
in Kooperation mit der Bibelpastorale Arbeitsstelle, Dr. Reinhold Then

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell.
Weitere Infos hier im pdf-Flyer oder unter Tel. 09402 / 9477-0.

"Auf den Spuren von Schalom Ben-Chorin" -
Vertiefende Studienfahrten ins jüdische München 

Der letzte Termin war am Fr, 10. Oktober 2014.

Programm:
10.45 Uhr Treffpunkt Isartorplatz, anschließend Spaziergang durch Lehel mit Michael Petery, vom liberal-jüdischen Gebetskreis Beth Avraham
13.00 - 14.30 Uhr freie Mittagspause im Englischen Garten
15.00 - 16.00 Uhr "Das Ben-Chorin-Zimmer" - Führung von Dr. Andreas Heusler, Leiter der Forschungsabteilung zur jüd. Zeitgeschichte im Stadtarchiv München
16.00 - 17.00 Uhr Gesprächsrunde zur jüdisch-christlichen Versöhnungsarbeit von Schalom Ben-Chorin mit Dr. Reinhold Then, Michael Petery und Dr. Andreas Heusler

Leitung: Beate Eichinger, KEB im Bistum Regensburg

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell.

Pdf-Flyer hier.

Nach oben