Logo der KEB Regensburg

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Die neue Regensburger Synagoge

und die beiden Landesausstellungen im HdBG "Wirtshaussterben - Wirtshausleben" und Bavaria und Olympia

Studienfahrt

Des großen Interesses wegen besuchen wir nochmals die neu erbaute Synagoge in Regensburg (Herren bitte mit Kopfbedeckung) und nach einer Mittagspause um 14.15 Uhr die Landesausstellung "Wirtshaussterben? Wirtshausleben!" (mit Führung) im Haus der Bayerischen Geschichte. Anschaulich werden Niedergang, Veränderung und Neuanfang unserer Wirtshauskultur über Jahrzehnte dargestellt.
Parallel zur dieser Ausstellung läuft die Landesausstellung "Bavaria und Olympia" die jeder Teilnehmer, wie auch die Dauerausstellung, im Alleingang (ohne Mehrkosten) besuchen kann.
Der Unkostenbeitrag von 10 € beinhaltet Fahrt (als Gruppe mit der Bahn - RVV-Ticket), Eintritt und Führungen

Reisleitung:

Dörner Dieter

Synagogenführung:

Ilse Danziger, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Regensburg

Führung HdbG:

Mitarbeiter HdbG

Datum So 09.10.2022, 9:20 - 19:21 Uhr
Ort Synagoge Regensburg und HdbG
Gebühr 10 € für Fahrt, Eintritt und Führungen; Überweisung nach Anmeldung auf Konto KEB: IBAN:DE65 7525 0000 0190 0141 75) oder ganz einfach durch Erteilung eines Lastschriftmandates bei der ONLINE-Anmeldung
Veranstalter KEB mit Historischer Verein (Reg.gr. AM) und EBW
Anmeldung KEB, Tel. 09621/475520; info@keb-amberg-sulzbach.de oder auch per Onlineanmeldung auf der Homepage (bitte unter "Weitere Angaben" die Anzahl der Teilnehmer eintragen).
Anmeldung bis 04.10.2022

Hinweis: max. 25 Personen; Hin- und Rückfahrt als Gruppe mit der Bahn (RVV-Ticket). Treffpunkt um 9.20 Uhr in der Bahnhofshalle Amberg (Abfahrt 9.35); Rückkehr um 19.21 Uhr

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen