Vat II - Lektüreseminar 1

Lektüreseminar zum Vatikanum II
Teil 1: "Der Weg zum Konzil"

Sa, 29. Okt 11, 9.30 - 16.30 Uhr
Institut Papst Benedikt XVI. im Priesterseminar,
Bismarckplatz 2, 93047 Regensburg

Prof. Dr. Rudolf Voderholzer, Direktor am Institut Papst Benedikt XVI.
Beate Eichinger, Theologische Referentin der KEB

Beginnend mit diesem Lektüreseminar findet jeweils im Oktober der Jahre 2011 - 2015 ein Seminartag mit Lektüre von zentralen Dokumenten des Konzils statt – in Räumlichkeiten, die dem damaligen Konzilsberater Joseph Ratzinger wichtig sind: dieses Jahr im Institut und ab 2012 im Papsthaus in Pentling.
Das erste Lektüreseminar umfasst die Vorbereitungszeit, die Ankündigungsrede(n) von Papst Johannes XXIII. und schließlich die offizielle Eröffnung. Es bietet somit einen unmittelbaren Einblick in die gesellschaftliche und kirchliche Situation, in die hinein dieses Konzil einberufen wurde.
Neben den offiziellen kirchenamtlichen Texten werden auch theologische Texte von Joseph Ratzinger und anderen prominenten Theologen gelesen. Diese meldeten sich im Vorfeld des Konzils mit ganz unterschiedlichen Sichtweisen zu Wort, Sichtweisen, die auch Weichen stellen für die Aufnahme der Konzilstexte und das Verständnis der Bischofsversammlung.
Die Lektüreseminare richten sich an alle Interessierten. Insbesondere an Personen, die sich im Rahmen des 50jährigen Konzilsjubiläums als MultiplikatorInnen engagieren oder zur persönlichen Bereicherung direkt in die Dokumente der Konzilsväter und –berater eintauchen wollen.

Infos im pdf-Flyer.

Nach oben