Angsthase oder Lebensretter? - Crashkurs Kindernotfälle für Großeltern - VERSCHOBEN AUF 24. Sept.

"Oma, Opa & ich" - Veranstaltungsreihe

Themenreihe

Ein Kind fällt auf dem Spielplatz vom Klettergerüst und zieht sich eine Platzwunde am Kopf zu. Es muss sofort gehandelt werden!
In diesem Vortrag wird erklärt, wie man einen Notfall erkennt und dann effektiv handelt. Es werden unter anderem folgende Themen angesprochen:

- Warum keine "kleinen Erwachsenen"?
- Bewusstlosigkeit
- Atemstillstand und Reanimation
- Seitenlage
- Atemnot (Verschlucken von Gegenständen, Asthma, Pseudokrupp)
- Optimale Lagerung: "Füße hoch" oder lieber "Kopf hoch"?
- (Beinahe-)Ertrinken
Warten Sie nicht bis zum Notfall! Informieren Sie sich jetzt!
Bitte mitbringen: Motivation zum Helfen!
Großeltern werden von diesem Vortrag besonders profitieren.

Referentin:

Birgit Reil, Ausbilderin für Erste Hilfe beim Malteser Hilfsdienst e.V.

Datum geplant 6. Aug. wird er auf Sa, 24. Sept. 2022 verschoben; 9:00-13: Uhr
Ort Pfarrzentrum Maria Waldrast, Zur Waldrast 1a, 92637 Weiden
Gebühr 20,- €
Veranstalter Bündnis für Familien - AK Erziehungsverantwortung wahrnehmen, KEB Neustadt-Weiden u.a.
Anmeldung bitte hier online oder tel. (mit weiteren Infos) 0961 63 49 64-2; 8-22 TN
Link zu Google Maps

Alle Veranstaltungen der Reihe „Oma, Opa & ich“

nach oben springen