Räume Öffnen: Die Stadtpfarrkirche St. Johannes Dingolfing

Dem Werkmeister über die Schulter geschaut - mit Dachstuhlbesichtigung

Führung

Fasziniert stehen wir heute vor den Kirchenbauten des Mittelalters und fragen uns "Wie haben die das gemacht?" - ohne moderne Hilfsmittel. Kein LKW, der das Material transportiert, kein Großkran, der die Lasten hebt, kein Baustahl, keine statische Berechnung, kein Computer... und trotzdem konnten diese großartigen Bauwerke entstehen. Verantwortlich für die technische Umsetzung des Wunsches, Gott eine würdige Wohnstatt zu bereiten, war der sogenannte Werkmeister. Ihm wollen wir ein wenig über die Schulter schauen und sehen wie die Kirche St. Johannes in einer beeindruckenden Teamleistung gebaut wurde. Dabei werden wir auch den Dachstuhl der Kirche aufsuchen und erkunden, welche Geheimnisse sich in seinem Dunkel verbergen.
Treffpunkt vor dem Südportal an der Lourdesgrotte, am 10. Juli 2022, um 16.00 Uhr.

Referentin:

Maria Höschl

Datum So 10.07.2022, 16.00 Uhr, Dauer ca. 1,5h
Ort Stadtpfarrkirche St. Johannes, Kirchgasse 10, 84130 Dingolfing
Gebühr Spende für den Kirchenerhalt
Veranstalter KEB DGF-LAN in Koop. mit Pfarrei St. Johannes DGF
Anmeldung über die Veranstaltung auf www.keb-dingolfing-landau.de

Hinweis: Treffpunkt mit der Referentin zwischen Lourdesgrotte und Südportal

Das Hygieneschutzkonzept der KEB im Bistum Regensburg findet Anwendung:

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen