Bauen für die Zukunft: Ökologisch Bauen ohne Öl und Gas

Teil der Reisbacher Wintervortragsreihe Nachhaltigkeit 2021/22

Onlinevortrag

Der Klimawandel wird immer stärker spürbar. Um die Folgen in verträglichen Grenzen halten zu können, müssen zukünftig nicht nur der Energieverbrauch gesenkt werden sondern die herkömmlichen Energieträger wie z.B. Öl und Gas rasch und vollständig durch erneuerbare Energien ersetzt werden. Der gebäuderelevante Endenergieverbrauch beträgt rund ein Drittel des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland und ist deshalb von großer Bedeutung. Eine Deckung des Bedarfs ohne fossile Energien ist heute bereits möglich und gerade im Neubau ist eine klimafreundliche Energieversorgung sowohl technisch als auch ökonomisch schon jetzt sehr gut machbar und sinnvoll. Anhand eines wegweisenden Beispiels aus Moosburg an der Isar wird aufgezeigt wie ein ganzes Neubaugebiet mit 59 Parzellen ohne fossile Energieträger geplant und erfolgreich umgesetzt wurde. Welche Schritte dazu notwendig waren und welche Maßnahmen begleitend angeboten wurden wird im Vortrag erläutert.

Referent:

Hans Stanglmair

Datum Mi 17.11.2021, 19.00 - 20.45 Uhr
Ort Online-Kursraum der KEB (auf BigBlueButton), von Zuhause aus
Gebühr frei
Veranstalter EnergieAG Reisbach, DGS, SNOWLEOPARD, KEB DGF-LAN

Hinweis: Technischer Hinweis: Bitte sorgen Sie für eine gute Internetverbindung und verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über ihr Smartphone öffnen. Hintergrund: Bei unserer Online-Lösung wird keine Software auf Ihrem Endgerät installiert, dafür sind wir auf eine passgenaue Unterstützung des Browsers angewiesen. Außerdem wird das System auf einem eigenen Server in Deutschland gehostet. Unsere Onliner-Lösung entspricht so zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Wir bieten Ihnen damit Bildung mit Datensicherheit!

Hier der Link zum Onlinevortrag (einfach kurz vor dem Start des Seminars anklicken):

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen