Ich war dann mal weg! Ein Jakobspilger berichtet...

Der Oberpfälzer Jakobsweg und die Jakobusverehrung -
Vortrag mit "Schauspiel in einem Akt"

Kirchenführung

Anlässlich des Heiligen Jahres macht der Jakobspilger Franz Xaver Fuß auf dem Rückweg von Santiago de Compostela Zwischenstation in der Jakobuskirche in Fischbach/Nittenau. Authentischer geht es nicht! Gekennzeichnet von den Strapazen des Fußmarsches auf dem "camino" berichtet er von seinen Erlebnissen und Einsichten, der Geschichte des Pilgerns und der Jakobuslegende und darüber, was die Welt im Innersten zusammenhält.
Alexander Dewes wird kurzweilig und mit der besonderen Methode eines Anspiels den Jakobsweg in der Oberpfalz und die Jakobsverehrung beleuchten und erhellen. Ein Zusammentreffen der besonderen Art erwartet uns.

Referent:

Alexander Dewes, 1. Vorsitzender KEB Regensburg Land, zert. Kirchen- und Burgenführer

Datum So 25.07.2021, 16.00 - 16.45 Uhr
Ort Fischbach, Pfarrkirche St. Jakobus, , 93149 Fischbach
Gebühr kostenfrei
Veranstalter Pfarrei Fischbach, KEB-Schwandorf
Anmeldung KEB Schwandorf, Kreuzberg 4, 92421 Schwandorf, 09431/2268, info@keb-schwandorf.de, www.keb-schwandorf.de

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung aufgezeichnet und evt. im Internet veröffentlicht wird. Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben