Abgeriegelt und allein gelassen - Führung vom Pestfriedhof zur Votivkirche des Hl. Sebastian in Hochdorf

Führungen im Regensburger Land

Die Geißel der Menschheit, der "Schwarze Tod", hielt vor ca.300 Jahren Einzug in Hochdorf und verschonte weder Reich noch Arm. Ingrid Themann gibt Ihnen Einblicke in die Zeit der Pestepidemie, auf die Menschen und ihre Schicksale, deren letzte Hoffnung Gott und die vierzehn Nothelfer waren, die überall in der Kirche präsent sind. Niemand sonst stand den Pestkranken in diesen schweren Zeiten bei.

Referentin:

Ingrid Themann, Gästeführerin und zertifizierte Burgen- und Kirchenführerin

Datum So 19.09.2021, 16.00 - 17.30 Uhr zusätzliche Führungen auf Nachfrage
Ort Hochdorf, Treffpunkt beim großen Holzkreuz
Gebühr 8,-- € für Erwachsene, 4,-- € für Kinder bis 12 Jahre
Veranstalter KEB Regensburg Land
Anmeldung Tel. 09402 94 77 25, Mail info@keb-regensburg-land.de

Hinweis: Weitere Infos unter: www.naabtalfuehrungen.de Max. 15 Teilnehmer!

Nach oben