"Waldbaden" - Shinrin-Yoku

Mit Waldbaden - auf japanisch "Shinrin Yoku" - präventiv in die Gesundheit investieren.

Führung

Machen Sie sich mit mir gemeinsam auf den Weg in den Wald, um mit verschiedenen Achtsamkeitsübungen alle Sinne anzusprechen, sich zu entspannen und dann gestärkt wieder in den Alltag zu starten.
Shinrin Yoku heißt übersetzt "Baden in der Atmosphäre des Waldes". In Japan gibt es diese Art der präventivenGesundheitsvorsorge sogar auf Rezept.
Waldbaden ist eine stressreduzierende, achtsamkeitsstärkende, schlaffördernde leichte Entspannungsmethode, die uns erdet.
Sehen, fühlen, riechen, hören - unsere Sinne werden bewusst in einzelnen Übungen angesprochen - im Alltag nutzen wir diese viel zu selten bewusst.
Die vielen guten Eigenschaften des Waldes wirken auf uns entspannend, blutdruck- und pulssenkend und beruhigend.
Die in der Waldluft enthaltenen Terpene stärken unser Immunsystem, die Lymphozyten steigen nachweislich.
Machen Sie sich deshalb mit mir durch achtsames Schlendern auf den Weg in den Wald, ihrer Gesundheit zuliebe.
Waldbaden findet bei jedem Wetter statt! ( außer bei Gewitterwarnung, Sturm, starken Regenfällen)

Referentin:

Sandra Berghammer, Kräuterpädagogin /Waldgesundheitstrainer

Datum Sa 19.06.2021, 10.00 Uhr, ca. 2 Stunden
Ort Saal-Christkönig, Oberschambach
Gebühr Kennenlernpreis: 20,- €

Hinweis: Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Getränk, evtl Sitzkissen

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben