LebensMutig-Fortbildung (mit Zertifikat) 2021 - 2022 -

Ressourcenorientierte Biografiearbeit mit Menschen mit Handicap

Kurs

- Theoretische Grundlagen der Biografiearbeit erwerben, erweitern
oder vertiefen
- Kennenlernen und Ausprobieren von vielen biografischen Methoden
- Erleben, wie Biografiearbeit wirkt, sich mit der eigenen Lebens-
geschichte befassen
- Erfahren, wie Biografiearbeit mit Menschen mit Handicap geplant und
angeleitet werden kann.
- Einsatz und Einsatzmöglichkeiten von ressourcenorientierter
Biografiearbeit in der Praxis mit Menschen mit Handicap.

Der Kurs umfasst 6 Module - Termine:
Modul 1: Grundlagen der Biografiearbeit
Modul 2: - Blick in die eigene Lebensgeschichte
Modul 3: - Kommunikation & Zeitgeschichte im Kontext
von Behinderung
Modul 4: - Mit Mut und Methode biografisch arbeiten
Modul 5: - Didaktik der Biografiearbeit
Modul 6: - Werkstatt Biografiearbeit und
Projekt-Reflexion / Zertifizierung
nähere Inforamtionen auf der Homepage der KEB im Bistum: www.keb-regensburg.de

Referent:

Karlheinz H. Arndt, Bernhardswald Christiane Mais, Regenstauf

Datum Fr 21.05.2021, 14.00 Uhr - Fr 08.07.2022, 17.00 Uhr
Ort Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstraße 23, 93128 Regenstauf
Gebühr Kosten pro Modul: Kursgebühr 185,00 € + ÜN/Verpfl. 89,00 €; Kosten für Gesamtkurs: Kursgebühr 960,00 € + ÜN/Verpfl. 534,00 €
Veranstalter KEB im Bistum Regensburg e.V.
Anmeldung KEB im Bistum Regensburg e.V., Mail: renate.bogner@bistum-regensburg.de, Informationen telefonisch unter: 09402 9477-18 (Frau Mais)

Hinweis: Anmeldung für den Gesamtkurs bis Fr. 16.04.2021, für die Einzel-Module jeweils Freitag vier Wochen vorher nach Absprache mit der Kursleitung!

Nach oben