WasserWunderWelt Isarmündung - mit Führung und selbständiger Erkundung

Entdecker*innenTourNatur

Familien-Exkursion

Die Isar prägt das Gesicht des Landkreises Dingolfing-Landau wie kein anderer Faktor und ist eine wahre Lebensader. Die aktuellen Unternehmungen zur Renaturierung und Zugänglichmachung vervielfachen u.a. auch den Erholungswert des Flusses für uns. Unweit von hier - im Nachbarlandkreis Deggendorf - mündet der Alpenfluss in die Donau und erfüllt die Ebene mit vielfältigsten Wundern der Natur. Die dortige Umweltbildungsstätte im Dr. Georg Karl-Haus lädt dazu ein, dem unglaublichen Reichtum vielfältigster Lebensbereiche im Isarmündungsgebiet auf die Spur zu kommen: Erlebnis- und Wissensstationen, Experimentaufbauten und Beobachtungsplattformen lassen Auerochsen und Kaulquappen, Huchen (Donaulachs) und Bienen, Moorfrosch und Ringelnatter, Graureiher und Ameise sowie die vielfältigsten Formen der Flora erfahrbar werden.
Die Teilnehmer*innen erhalten am Vormittag eine Führung über das weitläufige Gelände zu Stationen und durch das Bildungshaus mit 3D-Filmvorführung. Mittags besteht die Möglichkeit, im Biergarten und Wirtshaus gegenüber eine Mahlzeit zu genießen oder ein selbständiges Picknick einzubauen. Für weiter Wissensdurstige sind nachmittags selbständige Entdeckertouren mit Aufgabenmaterial vorbereitet oder es besteht die Möglichkeit zu Spaziergängen an den Fluss und zum Aussichtsturm, zum Verweilen in der Natur und an den Spielplätzen oder natürlich auch zur Heimfahrt.
Personenzahl auf 15 begrenzt - Maskenpflicht soweit der Sicherheitsabstand von 1,5 m nicht sicher eingehalten werden kann.

Referent:

Franz Schöllhorn, Leitung Infozentrum Isarmündung, LRA DEG

Datum Mi 04.08.2021, 9.45 - 12.15 Uhr, Dauer Führung bis 12.00 Uhr, Gelegenheit zum Mittagessen, Nachmittags selbständige Weitererkundung oder Ausspannen möglich ;o)
Ort Treffpunkt: Parkplatz Infozentrum Isarmündung, Maxmühle 3, 94554 Moos
Gebühr Erwachsene 3€, Kinder 2€
Veranstalter KEB/WiEge DGF-LAN
Anmeldung über die Veranstaltung auf www.keb-dingolfing-landau.de
Anmeldung bis 03.08.2021

Hinweis: Bitte für Eintrittspreisberechnung Vor- und Familiennamen aller Anzumeldenden und das Alter der Kinder angeben! Anfahrt selbständig - Treffpunkt pünktlich um 09.45 am Parkplatz des Infozentrums. Bei einschlägiger Unwetterwarnung wird die Veranstaltung von uns abgesagt. Bitte für Wetter und Gelände angepasste Kleidung, Getränke/Brotzeit sorgen wie auch für Mücken- und Zeckenschutz! Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern. Die Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung / WiEge im Landkreis Dingolfing-Landau übernehmen keinerlei Haftung für Diebstähle, Verletzungen oder Schäden an Personen oder Sachgegenständen, die sie nicht zu vertreten haben. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr.

Das Hygieneschutzkonzept der KEB im Bistum Regensburg findet Anwendung:

Link zu Google Maps
Nach oben