Auf den Spuren jüdischen Lebens in Straubing - mit Synagogen- und Stadtführung

! AUSGEBUCHT ! Ein Beitrag zum Jubiläumsjahr 1700 Jahre Judentum in Deutschland

Führung und Erkundung

An- und Rückreise individuell! Empfohlener Parkplatz am Hagen (Volksfestplatz); Treffpunkt bis 14.00 Uhr an der Synagoge in der Wittelsbacher Straße 11 in Straubing; Start mit Führung in der Synagoge, anschließend geführter Stadtrundgang zu verschiedenen historischen Zeugnissen und sichtbaren Zeichen jüdischen Lebens in der Gäubodenstadt, u.a. auch zu den sog. "Stolper-Steinen" (zusätzlich selbständige Erkundung dieser mit einer eigenen App nach Ende der Führung möglich); Ende für 16.30 Uhr geplant

Referent:

Guido Scharrer

Datum So 20.06.2021, 14.00 Uhr, Dauer ca. 2-2,5h
Ort Synagoge, Wittelsbacherstr. 11, 94315 Straubing
Gebühr frei
Veranstalter KEB DGF-LAN in Koop. mit KEB Straubing
Anmeldung über die Veranstaltung auf www.keb-dingolfing-landau.de oder 08731/74620
Anmeldung bis 16.06.2021

Hinweis: Bitte unbedingt einen gültigen Personalausweis und für männliche Teilnehmer eine Kopfbedeckung mitbringen! Teilnehmer*innenbegrenzung auf 20 Personen; das Hygieneschutzkonzept der KEB im Bistum Regensburg findet Anwendung!

Das Hygienekonzept der KEB im Bistum Regensburg findet Anwendung!:

Link zu Google Maps
Nach oben