Entdeckungsfahrt in der Oberpfalz -

mit Führungen u.a. Windischeschenbach, Erbendorf, Ilsenbach und Schwandorf

Studienfahrt

Programm:
Besichtigung mit Führung am
"Tiefsten Lochs der Welt" in Windischeschenbach
Mittagessen im Zoigl Gasthaus "Zum Weißen Schwan"
Führung und Besuch der Wallfahrtskirche "St. Quirin"
Cafe und Kuchen im Cafe Kohr Erbendorf
Führung u. Andacht in der "Wallfahrtskirche Kreuzberg"

Das erste Ziel wird in Windischeschenbach der Besuch des tiefsten, zugänglichen Lochs der Welt mit dem höchsten Landbohrturm der Erde sein. Es war eine technische Meisterleistung welche unsere Oberpfalz weltberühmt machte. Eine Führung wird uns, auch für Laien verständlich, viele Geheimnisse unserer Erde näher bringen bevor sich in der Hauptstadt des "Zoiglbieres", dem immateriellen bayrischen Kulturerbe, die Möglichkeit bietet sich in Form eines kräftigen Mittagessens neu zu stärken.

Das nächste Ziel, St. Quirin ist eine Wallfahrtskirche aus dem 17. Jhd. mit einem der berühmten Akanthusaltäre. Sie wird uns eine Begegnung verschaffen, mit einem bei uns nicht sehr bekannten, in früheren Zeiten aber sehr verehrten und angeflehten Heiligen. Anschließend besteht die Möglichkeit sich in einem der besten Cafés der nördlichen Oberpfalz dem Laster des Genießens hin zu geben.

Unser nächstes und letztes Ziel wird, bevor wir wieder zu Hause eintreffen werden, die allseits wohlbekannte Kreuzberg Kirche in Schwandorf sein. Hier werden wir die Besonderheiten und Schönheit des Gotteshauses im Rahmen einer Führung kennen lernen bevor wir uns, im Rahmen einer kleinen Dankandacht für den guten Verlauf des eindrucksvollen und interessanten Tages bedanken werden.

Leitung/Organisation:

Manfred Thurner

Datum Fr 10.09.2021, 7.45 Uhr
Gebühr 24,00 € pP (Kinder 15,00€)
Veranstalter PGR Neubäu/Fronau
Anmeldung Martha Fuchs, Tel. 09469-339 oder Hans und Roswitha Schmid, Tel.09465-494

Hinweis: Abfahrt: Walderbach 07.35 Uhr, Neubäu 07.45 Uhr, Fronau 07.55. Uhr. Geplante Rückkunft in Neubäu gegen 19.30 Uhr

Nach oben