Kinder haften für ihre Eltern - Exitstrategien im Pflegefall

KEB-online-Vortrag

Wie war das?, Eltern haften für Ihre Kinder, so heißt es doch?!, Nein, jetzt, haften die Kinder für ihre Eltern! Wenn Vater oder Mutter zum Pflegefall werden und selbst über keine ausreichenden finanziellen Mittel verfügen, "dürfen" die Kinder in die Bresche springen. Wie, ob und in welcher Höhe können Kinder für die Kosten der Pflege der Eltern herangezogen werden? Unter welchen Voraussetzungen ist dies überhaupt rechtlich möglich? Welche vorbeugenden Maßnahmen können Kinder und Eltern treffen ? Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht, Elke Kestler, klärt auf und beantwortet all diese Fragen für jeden verständlich und schafft eine Entscheidungsgrundlage für notwendige Vorsorgemaßnahmen im Pflegefall. Denn das Risiko ein Pflegefall zu werden, kann jeden von uns treffen.

Referentin:

RAin Elke Nicole Kestler, Fachanwältin für Erbrecht

Datum Di 09.03.2021, 19.00 Uhr
Ort Online-Kursraum der KEB im Bistum Regensburg
Gebühr Wir bitten um einen freiwilligen Unkostenbeitrag
Veranstalter KEB Cham, Rechtsantwaltskanzlei Kestler
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138 | info@keb-cham.de

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben