Kalligrafie mit Schwung
!!! muss wegen der anhaltenden Pandemie-Situation verschoben werden!!!

Übungen und konkrete Anwendungen für schwungvolle Schriftgestaltung

Seminar

Bei dem Begriff Kalligrafie denken wir an wertvolle Handschriften aus unserer Geschichte und ihre meisterhafte Ausführung. Eine ruhige Hand und Beherrschung der Schrift waren dazu wichtige Voraussetzungen. Große Bedeutung hat aber auch, dass Buchstaben oder Texte schwungvoll geschrieben werden.
Dieser Herausforderung werden wir uns im Kurs stellen und mit vielen Übungen und Beispielen unserer Hand freien Lauf lassen.
Der Tag soll
o Lust machen auf persönliche handschriftliche Gestaltung
o viel Spielraum bieten für Übungen, um schwungvolle Buchstaben schreiben zu können
Es werden konkrete Beispiele für Verwendungen gezeigt: Geschenkverpackungen, Karten, Anhänger etc.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sowohl Anfänger mit ersten Erfahrungen als auch Neueinsteiger sind willkommen. Grundlage ist keine bestimmte Schriftart, wir werden verschiedene Beispiele aus der Schriftgeschichte aufgreifen und mit ihnen arbeiten. Der Spaß am Schreiben und Gestalten steht im Vordergrund.

Referentin:

Brigitte Herrneder

Datum Sa 08.05.2021, 9:30 - 17:00 Uhr
Ort KEB, Dreifaltigkeitsstr. 3, 92224 Amberg
Gebühr 42 € Überweisung nach telefonischer Anmeldung auf das Konto der KEB IBAN DE65 7525 0000 0190 0141 75
Veranstalter KEB
Anmeldung KEB, Tel. 09621/475520 info@keb-amberg-sulzbach.de

Hinweis: Benötigtes Material: Wasserglas, Lappen oder Zewa Kalligrafiematerial (Tinte, Schreibfedern, Federhalter etc.), falls bereits vorhanden Bleistifte (am besten HB oder weicher) Farbstifte, evt. vorhandene Aquarellstifte Radiergummi Geodreieck, Lineal karierter Block Schneidemesser (Cutter) Bringt Euren Füller mit, wenn Ihr einen habt! Übungspapier und Kopien sind wie immer im Kurspreis inbegriffen, ebenso die Möglichkeit, Basisschreibmaterial kostenlos zu verwenden. Federn, Tinten und andere Kalligrafie Materialien können auch bei der Kursleiterin erworben werden.

Bitte bringen Sie zur Veranstaltung diese ausgefüllte und unterschriebene coronabedingte Selbstauskunft mit:

Nach oben