"Klimadinner"

mit Infos zu klimafreundlicher Ernährung

Kulinarischer Infoabend

"Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein."
Hippokrates von Kos (460 bis etwa 377 v. Chr.), griechischer Arzt, "Vater der Heilkunde"
Was könnte klimabewusster sein als in den eigenen Garten zu gehen und das zu ernten, was ohne Mühe und Pflege von alleine dort wächst? Daher wird heuer das Menüunseres Klimadinners inspiriert durch die traditionelle Wildkräuterküche, deren klimafreundliche und zugleich gesundheitliche Vorteile längst in Vergessenheit geraten sind.
Besuchen Sie unser stimmungsvolles Klimadinner im Klosterinnenhof und erleben Sie gemeinsam mit uns einen genussvollen Abend, mit kulinarischen Köstlichkeiten, guter Musik und nebenbei mit Informationen rund um das Thema Klimaschutz und nachhaltige Ernährung.
Wir sind sicher, dass auch Sie nach unserem Dreigänge-Menüüberzeugt sind: Klima- und umweltbewusst Essen und Trinken und höchster Genuss schließen sich keinesfalls aus!

Referentin:

Melanie Hahn, Kräuterpädagogin

Datum Fr 30.07.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort Bildungshaus Kloster Ensdorf, Hauptstr. 9, 92266 Ensdorf
Gebühr 35 € (ohne Getränke)
Veranstalter Umweltstation Ensdorf
Anmeldung Bildungshaus Ensdorf, Tel. 09624/92000
Anmeldung bis 23.07.2021
Link zu Google Maps
Nach oben