"Wenn Ängste das Leben bestimmen"

in der Vortragsreihe "Seelische Gesundheit im Alter"

Vortrag

Ängste und Panikattacken haben in der Regel eine langjährige Entstehungsgeschichte. Eine Angstentwicklung beginnt dann, wenn die positive Persönlichkeitsentfaltung gestört oder behindert wird. Um verdrängte Ängste nicht wieder erleben zu müssen, benötigt der Mensch Abwehrmechanismen. Im Vortrag werden grundlegende Informationen zu Angsterkrankungen vermittelt, wie Ursachen, Symptomatik, Therapie und Betreuungsmöglichkeiten.

Barrierefreier Zugang möglich!
Nähere Auskünfte erteilt: Georg Pilhofer, Dipl.-Sozpäd (FH), Gerontotherapeut.

Referent:

Dr. med. Willy Müller

Datum Mi 28.04.2021, 15:00 Uhr
Ort Paulanerkirche (ev.) Amberg, Paulanergasse 12, 92224 Amberg
Gebühr Eintritt frei
Veranstalter Stadt Amberg, Gesundheitsregion Plus, SEGA e.V., KEB, EBW
Link zu Google Maps
Nach oben