LebensMutig-Fortbildung (mit Zertifikat) 2021 - 2022

Ressourcenorientierte Biografiearbeit mit Menschen mit Handicap

Kurs

- Theoretische Grundlagen der Biografiearbeit erwerben, erweitern
oder vertiefen
- Kennenlernen und Ausprobieren von vielen biografischen Methoden
- Erleben, wie Biografiearbeit wirkt, sich mit der eigenen Lebens-
geschichte befassen
- Erfahren, wie Biografiearbeit mit Menschen mit Handicap geplant und
angeleitet werden kann.
- Einsatz und Einsatzmöglichkeiten von ressourcenorientierter
Biografiearbeit in der Praxis mit Menschen mit Handicap.

Der Kurs umfasst 6 Module - Termine:
Modul 1: 22. - 23.01.2021 - Grundlagen der Biografiearbeit
Modul 2: 21. - 22.05.2021 - Blick in die eigene Lebensgeschichte
Modul 3: 23. - 24.07.2021 - Kommunikation & Zeitgeschichte im Kontext
von Behinderung
Modul 4: 29. - 30.10.2021 - Mit Mut und Methode biografisch arbeiten
Modul 5: 28. - 29.01.2022 - Didaktik der Biografiearbeit
Modul 6: 08. - 09.04.2022 - Werkstatt Biografiearbeit und
Projekt-Reflexion / Zertifizierung

Referenten:

Karlheinz H. Arndt, M.A. Erwachsenenbildung, Dipl.-Heilpädagoge, Lehrtrainer für Biografiearbeit, Gestalttherapie, Heilpädagogische Traumaarbeit, TraumaHelfer

Christiane Mais, Dipl.-Sportökonomin, Biografiearbeiterin, Referentin für Senioren- und Persönlichkeitsbildung

Datum Fr 22.01.2021, 14.00 Uhr - Sa 09.04.2022, 17.00 Uhr
Ort Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstraße 23, 93128 Regenstauf
Gebühr Kosten pro Modul: Kursgebühr 185,00 € + ÜN/Verpfl. 89,00 €; Kosten für Gesamtkurs: Kursgebühr 960,00 € + ÜN/Verpfl. 534,00 €
Veranstalter KEB im Bistum Regensburg e.V.
Anmeldung KEB im Bistum Regensburg e.V., Mail: renate.bogner@bistum-regensburg.de, Informationen telefonisch unter: 09402 9477-18 (Frau Mais)
Anmeldung bis 18.12.2020

Hinweis: Anmeldung für den Gesamtkurs bis Fr. 18.12.2020, für die Einzel-Module jeweils Freitag vier Wochen vorher nach Absprache mit der Kursleitung!

Weitere Informationen:

Weitere Infos finden Sie auch hier im Flyer

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben