Jugendstil-Synagoge und neue Moritzkirche

Studienfahrt ins jüdisch-chritliche Augsburg

Die Hauptziele dieser Tagesfahrt sind zwei Sakralgebäude aus verwandten Religionen: Die Synagoge im Zentrum Augsburgs ist von Elementen des Jugendstil geprägt, die genial verbunden sind mit byzantinischen und orientalisierenden Details. In fußläufiger Nähe wurde im Frühjahr 2013 mit der neu gestalteten Moritzkirche eine revolutionär neu interpretierte christliche Kirche eröffnet, die ganz auf die Hoffnungsbotschaft des Auferstandenen zentriert ist.

Leitung:

Beate Eichinger

Datum Fr 15.11.2019, 8.30 - 19.10 Uhr
Ort Augsburg
Gebühr 30,00 €/Pers. (inkl. Bahn-Ticket, Führungen) - 18.00 €/Pers. bei individueller Anreise
Veranstalter Fachst. Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit in Kooperation mit KEB i. B.
Anmeldung schriftlich bei der Hauptabteilung Seelsorge/Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit, mit Flyerabschnitt oder per Mail unter: seelsorgeamt@bistum-regensburg.de, Infos unter Tel.: 0941 / 597-1605
Anmeldung bis 05.11.2019

Weitere Informationen:

Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer!

Sie finden auch Informationen und weitere Veranstaltungen auf der Homepage der Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit:

Nach oben