Studienfahrt ins jüdische Franken - Georgensgmünd
"Fränkisches Landjudentum mit Synagoge, Friedhof,

Georgensgmünd bietet mit einer restaurierten Synagoge, zwei Ritualbädern (Mikwe), einem großen jüdischen Friedhof und einem Taharahaus (Totenwaschhaus) ein vollständig erhaltenes Ensemble einstigen jüdisch-religiösen Lebens im ländlichen Raum. - Besichtigung mit dem Gästeführer, Dieter Schlaug.
Spaziergang durch die Gemeinde auf jüdischen Spuren mit Dr. Michael Petery, der Hintergrundwissen zum jüdischen Leben gibt.

Leitung:

Beate Eichinger

Referent:

Dr. Michael Petery

Datum Mi 07.03.18, 9.00 - 18.40 Uhr
Ort Georgensgmünd
Gebühr 30,- €/Person (beinhaltet Zugticket, Eintrittspreise, Führungen) bzw. 17,- € bei individueller Anreise
Veranstalter KEB im Bistum Regensburg
Anmeldung schriftlich bei der KEB im Bistum unter: erwachsenenbildung@bistum-regensburg.de

Weitere Informationen:

Weitere Details finden Sie hier im Flyer.