Amberger Neugier - Eine Höhlenbegehung im Jahr 1535

Vortrag

Höhlen aufzusuchen, gilt heute als Freizeitvergnügen. Die 25 Amberger, die sich vor fast 500 Jahren auf den Weg in eine Höhle bei Breitenwinn machten, fürchteten eine enge und dunkle Welt voller Geister und Abgründe - hofften aber auch auf Schätze und Entdeckungen. Der Referent begibt sich auf die Spuren dieser Expedition und schildert ihr Nachleben an der Schwelle von mittelalterlicher Religiosität zu neuzeitlicher Entdeckerlust.

Referent:

Dr. Andreas Erb, Leiter des Stadtarchivs

Datum Di 25.01.2022, 19:30 Uhr
Ort Rathaussaal, Marktplatz 1, 92224 Amberg
Veranstalter Stadtarchiv Amberg
Anmeldung Zwischen 13.01. und 21.01. 2022 unter 09621/10-1821 (nur vormittags) oder unter stadtarchiv@amberg.de.
Link zu Google Maps
nach oben springen