Philosophische Gesprächsführung

Gespräche achtsam moderieren -
Neuer Ausbildungszyklus
Zertifizierte Weiterbildung in 5 Teilen

Kurs

Die fünfteilige Weiterbildung vermittelt Theorie und Praxis in philosophischer Gesprächsführung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie lernen Gesrpäche auf einer anderen Ebene anzuleiten und zu führen.

08./09.07.2022
1. Teil - Wie entsteht Erkenntnis? / Sensibilität für philosophische Fragen im Alltag entwickeln / Erste Erfahrungen in der Moderation

07./08.10.2022
2. Teil - Was bedeutet Menschsein? / Die philosophische Haltung der Gesprächsleitung steht im Fokus

02./03.12.2022
3. Teil - Wie wollen wir leben? / Entwicklung des Gesprächs - Fragetechniken - Aussagen differenzieren - Verständnis für Sprache und Bedeutung schulen

13./14.01.2023
4. Teil - Was ist gute Bildung? / Ausrichtung methodisch und inhaltlich auf verschiedene Ziegruppen und Bildungsbereiche

10./11.03.2023
5. Teil - Wozu philosophieren wir? / Philosophieren als Klturtechnik und Prozess

Weitere Infos im Flyer!

Referentin:

Corinna Fahnroth

Datum 08.07.2022 - 11.03.2022 Jeweils Fr, 17.00 Uhr - Sa, 20.00Uhr; Alle Termine: Block I - 08.-09.07.2022 Block II - 07.-08.10.2022 Block III - 02.-03.12.2022 Block IV - 13.-14.01.2023 Block V - 10.-11.03.2023
Ort Kloster Strahlfeld, Hofmarkstraße 14A, 93426 Roding
Gebühr Je Modul: 225 € inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung (265 € mit Ü) = für externe InteressentInnen; 150 € inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung (180 € mit Ü) = für MitarbeiterInnen der KEB und der Kooperationspartener in der Diözese Regensburg
Veranstalter KEB im Bistum Regensburg e.V.
Anmeldung schriftlich mit nachfolgendem Anmeldebutton oder per Mail (mit allen Angaben) an: erwachsenenbildung@bistum-regensburg.de
Anmeldung bis 23.06.2022

Weitere Informationen:

Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer!

Bitte beachten Sie die akutellen KEB-Corona-Hygieneregeln und die des Bildungshauses!

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen