SCHÖPFUNGSTAGE

Schöpfungstage des Bistums Regensburg seit 2005

Die Verantwortung für den Schutz der Umwelt ist bereits im biblischen Schöpfungsbericht grundgelegt und gehört zum ethischen Grundgerüst modernen Christseins. Seit 2005 lädt das Bistum Regensburg um den Gedenktag des Hl. Franziskus zu verschiedenen thematischen Aspekten ein. Die Schöpfungstage sind geprägt vom gemeinsamen Erleben der Natur, von der Vergewisserung der eigenen Verantwortung im Glauben und von konkreten Ideen für umweltfreundliches Handeln.  

"boden:ständig - Lebensgrundlagen schöpfungsgerecht gestalten" -
12. Diözesaner Schöpfungstag 2016 im Bistum Regensburg

Sa, 24. Sept 2016, 9.30 - 17.00 Uhr in Train / Hallertau & Umgebung

mit inhaltlichen Impuls geführten Exkursionen ins Umland, Mitmachaktionen, Gesprächsrunden und ökumenischer Abschlussvesper

vorläufige Programmskizze:

9.30 - 9.45 Uhr:     Begrüßung und Kurzimpuls "Leben im Dorf"
9.45 - 10.30 Uhr:   Vortrag "Land entwickeln - Bodenschutz und Flächenkonkurrenz"
10.45 - 12.00 Uhr: Vertiefende Gesprächs- und Aktionsrunden Rund um das Thema Boden als qualitativer Lebens- und
                              Arbeitsraum und erschöpfliches Gut
12.00 - 13.00 Uhr: Mittagessen
13.00 - 15.30 Uhr: Exkursionen / Touren (Thema: Erosion & Energie, Hopfen & Grundwasser)
15.30 - 16.00 Uhr: Möglichkeit zum Kaffeetrinken
16:00 - 17:00 Uhr: Ökumenische Vesper in der Pfarrkirche Train


Anmeldung bis spätestens Mo, 19. Sept 2016 unter fon 0941 / 597-1602  bzw. umweltbeauftragte(at)bistum-regensburg.de

Die Einladung- und Anmeldekarte zum Schöpfungstag 2016 als pdf hier.

 

Bericht über den Schöpfungstag 2015 auf der Bistums-Homepage.

Die Schöpfungstage in den Jahren zuvor:

Datum
Ort
Themenschwerpunkt
Flyer mit Programm
Sa, 26 Sept 2015Speinshart, Kloster Speinshart"Einfälle satt Abfälle"Schöpfungstag 2015

Sa, 27. Sept
2014

Hainsacker,
Franziskusweg
"franziskusbewegt"Schöpfungstag 2014
Sa, 14. Sept
2013
Ludwigsthal / "Haus zur Wildnis"
Nationalpark Bayerischer Wald
"Heimat Wald"Schöpfungstag 2013

Mi, 3. Okt
2012

Ensdorf, Kloster "... und Gott sah, dass es gut war",
mit  Schöpfungspreis GENESIS
Schöpfungstag 2012

Sa, 8. Okt
2011

Straubing, St. Peter
und Kompetenzzentrum
für Nachwachsende Rohstoffe
"Ausstieg - Einstieg.
Energiewende jetzt!?"
Schöpfungstag 2011
Sa, 2. Okt
2010
Weltenburg, Kloster
und Naturpark
"Gottes Schöpfung
im Donaudurchbruch erleben"
Schöpfungstag 2010
Sa, 10. Okt
2009
Mallersdorf, Kloster
der Mallersdorfer Schwestern

"Warum in die Ferne schweifen ...
regionale Erzeugung",
mit Schöpfungspreis GENESIS

Schöpfungstag 2009
Sa, 27. Sept
2008
Waldsassen, Abtei
der Zisterzienserinnen
"Stiftländische MaßGaben - 
nachhaltiges kirchliches Bauen"

Schöpfungstag 2008

Sa, 13. Okt
2007
Amberg, St. Georg
und FH Umwelttechnik
"Nachhaltige Energiekonzepte"Schöpfungstag 2007
Fr, 13. Okt
2006
Burgweinting, St. Franziskus"Du erneuerst das Antlitz der Erde",
mit Schöpfungspreis GENESIS
Schöpfungstag 2006
Fr, 28. Okt
2005
Burgweinting, St. Franziskus"Schöpfungsglaube als Tatsache"Schöpfungstag 2005