Filmarbeit

Filmvorführung und anschließendes Gespräch

L'CHAIM! Auf das Leben

Mi, 31. Januar 2018 - in der FilmGalerie im Leeren Beutel
Bertoldstr. 9, 93047 Regensburg

Dokumentarfilm - Elkan Spiller- 2014

Zum Film:
Bevor er zum erfolgreichen Geschäftsmann in New York und professionellen Schachspieler in St. Tropez wurde, hatte Chaim Lubelski bereits ein ziemlich wildes Leben geführt. Deutschland, Paris, London und Afghanistan - vom Hippiedasein bis zum Dealer - er hat nichts ausgelassen. Als seine Mutter krank wird und Hilfe benötigt, entscheidet er sich, mit 63 Jahren in Antwerpen mit ihr zusammen
zu ziehen. Er opfert sich für sie mit Hingabe auf und sieht es als seine Mission an, ihren Schmerz zu vertreiben, gerade da sie eine Überlebende des Holocausts ist. Das gemeinsame Leben der beiden ist von Zärtlichkeit, liebevollen Sticheleien und Humor geprägt. Mit großer Nähe begleiten wir ihren Alltag, teilen ihre Gedanken und ihr Lachen. Ein bewegender Dokumentarfilm über eine faszinierende, charismatische Persönlichkeit, deren Name auch einen Wunsch beinhaltet: L’Chaim! Ein Film als ein Hoch auf das Leben.

Filmvorführung und anschließendes Gespräch
Moderatorin:  Beate Eichinger, kath. Theologin
Gesprächspartner: Dr. Michael Petery, liberaler Reformjude
Veranstalter:  AK Film und KEB im Bistum Regensburg
Gebühr:  € 6,- / 5,-

Weitere Infos finden Sie hier im Flyer.
Anmeldung ab Mitte Dez. 2017 möglich unter: info(at)filmgalerie.de
oder Tel. 0941 / 298456